16.02.19 Warum ein Atheist den Bau einer Kirche aus Holz verfügte

WEIMAR. (fgw) Arto Paasilinna (geb. 1942) gilt in seiner finnischen Heimat als Kultautor. Dem Rezensenten sagte dieser Name aber bis zum Jahreswechsel 2018/2019 nichts. Nur durch Zufall stieß er da auf seinen Roman „Nördlich des...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
04.02.19 fowid zum Religions-/Weltanschauungsunterricht in Berlin

WEIMAR. (fowid/fgw) Von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft werden jeweils zum Schuljahresbeginn die statistischen Zahlen u.a. zum Religions- und Weltanschauungsunterricht in diesem Stadtstaat...[mehr]

 
Von:(SFE)
Kategorie: Nachrichten, Meinungen
23.01.19 fowid-Kommentar zur Statistik „Christen in Deutschland“

WEIMAR. (fowid/fgw) Im Allgemeinen gibt es bei manchen Menschen starke Vorbehalte gegen Statistik - sie sei zu ‚trocken‘, alles nur Zahlen, zu lebensfremd, u. a. m. - aber Statistik kann auch durchaus amüsante Seiten haben, da...[mehr]

 
Von:Dr. Carsten Frerk
Kategorie: Meinungen
16.01.19 Frauen sind nicht die besseren Menschen, sind nicht nur Opfer

WEIMAR. (fgw) Im Jahre 2018 - zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres BDSM-Thrillers „Eine Nachtmär“ - hat die Autorin mit dem Pseudonym Ananke eine Fortsetzung dieser Geschichte vorgelegt. Deren Titel „Clair de Lune“ ist...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
14.01.19 Franz Josef Wetz - Eine neue Kultur des Abschieds. Wo ist sie?

WEIMAR. (fgw) Franz Josef Wetz, geb. 1958 und seines Zeichens Professor für Philosophie und Ethik in Schwäbisch Gmünd, will nach eigenem Bekunden in seinem neuesten Buch „Tot ohne Gott – Eine neue Kultur des Abschieds“ die...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen