11.08.18 Frühe deutsch-albanische kulturpolitische Beziehungen

WEIMAR (fgw) Dazu hat der ostdeutsche Historiker Prof. Dr. Erwin Lewin in alten Akten recherchiert und einen diplomatischen Bericht zu den deutsch-albanischen kulturpolitischen Beziehungen aus dem Jahr 1930 gefunden. Diesen...[mehr]

 
Von:Prof.Dr. Erwin Lewin
Kategorie: Nachrichten, Meinungen
09.08.18 Oberkellner Leopold, Menschen im Hotel und dazu ein Mord

WEIMAR. (fgw) Der „kriminalisierende“ Wiener Kaffeehaus-Oberkellner Leopold Hofer ist Held einer ganzen Reihe von Kriminalromanen aus der Feder von Hermann Bauer. Nunmehr liegt mit „Mord im Hotel“ bereits der elfte Band über...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
01.08.18 Wenn Palmer mehrfach „die Engel im Himmel singen hört“...

WEIMAR. (fgw) Was ist der Engelsknochen? Was hat es mit diesem Knochen auf sich? Die beiden Fragen werden im zweitem Palmer-Thriller des Schweizers Bruno Heini „en passant“ auch beantwortet. Aber um diesen Knochen geht es im Buch...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
23.07.18 Über eine mysteriöse Mordserie in der Kaiser-Residenz Trier

WEIMAR. (fgw) Trier an der Mosel war nicht immer eine provinzielle Universitätsstadt. Denn vor mehr als 1700 Jahren Jahr war Trier sogar eine der glanzvollen Kaiser-Residenzen des antiken Römischen Reiches. So residierte hier...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
18.07.18 Man kabbelt sich in Kiel, aber keinesfalls wegen Sprotten

WEIMAR. (fgw) Ein Jahr nach ihrem ersten gemeinsamen Krimi-Projekt, dem Roman „Blutvilla“, haben nun Stefanie Gregg und Paul Schenke jetzt einen Folgeband, „Schwarze Roben“, vorgelegt. Ihre Protagonisten sind erneut die...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen