30.09.20 HLS aktuell: Robert Roßbruch zum künftigen Weg der DGHS

WEIMAR. (fgw) Wie schon gute Gewohnheit geworden, konnte auch zu diesem Quartalswechsel die aktuelle Ausgabe der DGHS-Vierteljahreszeitschrift „Humanes Leben – Humanes Sterben“ (HLS) ihre Leserschaft erreichen. Die DGHS - das...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
28.09.20 Wenn Steinböcks Katz' „Horstis“ namenlosen Dackel bewacht

WEIMAR. (fgw) Wohl nicht nur des Rezensenten Ruf „Mehr, mehr, mehr! Mehr davon.“ nach der Lektüre des vierten „Katz“-Krimis wurde von Kaspar Panizza gehört. Denn bereits jetzt liegt Band 5 „Grantlkatz“ vor. Naja, so richtig...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
20.09.20 Es ist leider nur eine Herz-Schmerz-Schmonzette geworden

WEIMAR. (fgw) Tereza Vanek hatte mit ihren ersten beiden historischen China-Romanen über das Ende der Qing-Zeit Maßstäbe gesetzt. Maßstäbe, an denen sie sich seither messen lassen muß. Und denen sie seit ihrem dritten Roman (der...[mehr]

 
Von:Siegfried R. Krebs
Kategorie: Rezensionen
17.09.20 „Notausgang am Lebensende steht bisher nur halb offen“

WEIMAR. (dghs/fgw) Vor der Bundespressekonferenz in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für humanes Sterben e.V. (DGHS) am 16. September 2020 einen Gesetzentwurf zur Neuregelung von Suizidhilfe vorgestellt. In einer...[mehr]

 
Von:(SRK)
Kategorie: Nachrichten
16.09.20 In eigener Sache: Neue Humanismus-Anthologie erschienen

WEIMAR. (fgw) Eine jetzt von Siegfried R. Krebs in der edition Spinoza im Verlag freiheitsbaum vorgelegte Anthologie über Freidenkertum, organisierten Humanismus und Laizismus will den Grundstock für entsprechende...[mehr]

 
Von:(SRK)
Kategorie: Rezensionen